Donnerstag, 6. September 2012

Gestern bin ich leider nicht mehr zum posten gekommen, die Prinzessin ist den zweiten Abend hintereinander ein kleines Glühwürmchen gewesen und konnte nicht so richtig einschlafen.
Für mich gibt es kaum etwas schlimmer anzusehen als kranke Kinder, ich leide richtig mit. Die Prinzessin ist, abgesehen von 2 x Bauchweh und 2 x Fieber nach dem impfen, zum ersten Mal krank.
Sie ist ganz anders als sonst. Kein lautes lachen wenn ich ihr (mittlerweile verzweifelt) versuche das Klatschen beizubringen, kein lautes "dede dede dede" Gebrüll weil sie hunger hat. Selbst wenn ich ihr etwas zu essen anbiete, nach ein paar Löffelchen ist wieder Schluss. Und es gibt nicht mal ein "gromm" (ihre Version von meinem "nom nom nom") mit vollem Mund. Das einzige was sie nach wie vor tut, ist ihre winzigen Füsschen auf den Esstisch legen während sie auf ihrem Thron (manche nennen es auch Hochstuhl) sitzt.



Aaah, ich hoffe das ist bald vorbei!

Trotzdem habe ich es geschafft noch ein Lieblingskleidchen mit Milli ausendschön fertig zu bekommen. Denn wenn auch wenig, aber etwas schläft sie.





Kommentare:

  1. Oje, alles Gute der kleinen Maus!
    Das Kleidchen ist sehr schick!

    glg
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Das kenn ich, meine Kleine ist auch grad krank, Mamis leiden da mit gell :-)
    Das Kleid ist aber trotzdem zuckersüss!
    LG Nathalie

    AntwortenLöschen