Samstag, 19. Januar 2013

In was für einer Welt leben wir eigentlich?

Da kommen wir gestern Abend die Treppe runter und neben der Haustür, auf dem Kinderwagenparkplatz, steht wie immer unser Kinderwagen - OHNE Fußsack! Wir haben alles abgesucht aber keine Spur von ihm! Da hat doch tatsächlich jemand unseren Fußsack geklaut!

Ich weiss ganz genau wer es war, gibt sogar wen wo die an meinem Flitzer gesehen hat und das regt mich total auf...ich hab zwar ein riesen Theater bei denen Veranstaltet, gebracht hats aber natürlich garnix.
Dabei wohnen wir eigentlich in einer ruhigen und vernünftigen Gegend, hier ist nix mit Ghetto oder so. Eher heile Welt Dörfchen. Aber auch hier kann man das Pech haben neben arbeitsfaulen Menschen zu wohnen, die jährlich Kinder bekommen, die sich selbst überlassen werden und überall negativ auffallen.

Im ernst, das ist doch unfassbar!  Wer klaut denn sowas? Warum klaut man überhaupt irgendwem was? Wir haben auch nicht die Welt zur verfügung und können jetzt sehen wie wir das machen. Ein neuer ist zwar bestellt, aber das Geld fehlt ja nun an anderer Ecke. Und wenn der jetzt nicht früh genug kommt, muss ich den Termin bei der Krankengymnastik auch noch absagen...bei dem Wetter kann ich schlecht ohne gehen. Ist ja auch nicht gleich um die Ecke.

Ich könnte brechen!

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin!

    Oh man, das tut mir leid. So was ärgerliches! Wir wohnen hier eigentlich auch sehr friedlich und dörflich und ich habe auch schon mal was vor der Haustür stehen lassen (Schlitten oder so), weil ich mir da nichts böses denke, aber wir haben Untermieter, die da anders denken und so stehen meine Sachen dann oft plötzlich im Hausflur mit dem Kommentar: nicht, dass was weg kommt!

    Also eigentlich eher das Gegenteil.

    Ich hoffe, dass euer Fußsack schnell kommt und dass sich das Finanzielle regelt. Habt ihr nicht vielleicht eine Versicherung, die dafür aufkommen würde?

    Ganz liebe Grüße und fühl dich mal gedrückt!!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm...ne, dafür haben wir keine Versicherung. :o/

      Löschen
  2. Was für widerliche Menschen.
    Solche kenne ich auch. :o/

    Ich drücke dir die Daumen das der neue bald ankommt.
    Ich habe damals immer alles mit in die Wohnung genommen.
    Da war ich schon immer misstrauisch. Schade eigentlich das man nicht einfach nur vertrauen kann.

    GLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich nicht die Probleme mit der Bandscheibe wäre ich das Risiko auch nicht eingegangen. :o/

      Löschen
  3. Liebe Leyona,
    wenn ich einen übrig hätte, würde ich ihn Dir schicken, doch meine Jungs sind schon sooo groß. Ich finde es eine Frechheit und wünsch Dir, daß Du schnell einen neuen Fußsack bekommst.
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich lieb von dir, Erika! ♥

      Löschen
  4. Ja, das ist unglaublich, aber es wird immer schlimmer.
    Viele wissen nicht mehr was richtig und falsch ist! Ich habe damal immer alles mit hoch genommen und nur den nackeligen Wagen unten gelassen. War zwar mühselig. Vielleicht solltest du den nächsten mal festanschliessen, da fällt dir doch sicher was ein !
    Grüß dich Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht...aber ich nehme inzwischen den ganzen Wagen mit in die Wohnung. Wir gucken uns jetzt nach einem Buggy um, weil die ja nicht so schwer sind.

      Löschen
  5. Sowas is echt das allerletzte. Ich versteh solche Leute nicht, ist echt traurig, dass man noch nichtmal einen Kinderwagen stehen lassen kann :(
    LG, Denise
    Dein Blog gefällt mir übrigens echt gut !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich traurig, dass man sich schon an sowas vergreifen muss... :o/
      Und danke, das freut mich! :o)

      Löschen
  6. Die Welt wird immer assozialer. Unsere nigel-nagel neues Felix Puky ist nach einer Woche aus dem mit 3 Toren versperrten Innenhof. Rad war auch abgeschlossen. Ich kann kein Trost oder "frohes Wiedersehen" wünschen. ABEr ich könnte einen Neuwertigen Dunkelblau mit Baumwoll-Teddy Fleece gerne schicken, wenn's was hilft. Ist ein Angebot....


    Farbenklutz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ärgerlich, das tut mir leid! Ich frage mich, was Leute denken, wenn sie sogar schon Babys und kleine Kinder beklauen. Unfassbar!

      Vielen lieben Dank für das Angebot, kam nur leider etwas zu spät...wir haben schon einen neuen gekauft. ♥

      Löschen